Zazenkai (01.09.2019) [Z1902]

Dieses eintägige ZEN Zazenkai eignet sich für Einsteiger, um ein Gefühl für ZAZEN (ZEN Meditation im Sitzen) und die Praxis des ZEN zu bekommen. Es bietet Ihnen die Gelegenheit, in einer Meditationsgruppe unter der Leitung von Unsui Andrea Shunka Kinkel und Fuzui Edwin Chudō Fleischmann erste Erfahrungen zu sammeln und hilft Ihnen, sich auf das Wesentliche des Augenblicks zu fokussieren. Beide Unsui sind seit vielen Jahren Schüler von Sensei André Daiyû Steiner in der Rinzai-shū Tradition des Houkou-ji-Ordens.

Das Zazenkai

Dieser ZEN-Tag eignet sich hervorragend für Teilnehmende die einen ersten Hauch des ZEN erleben möchten oder einfach für eine kurze Auszeit aus der alltäglichen Hektik entfliehen möchten. Lassen Sie sich fallen und geniessen Sie die Gelassenheit des Augenblicks in aller Stille. Für dieses Seminar sind keinen Erfahrungen oder Voraussetzungen in ZEN-Meditation notwendig.

 

 

Das Programm

Nach einer kurzen Einführung beginnt der Tag mit einer traditionellen ZEN-Teezeremonie (Sosarei) um sich gegenseitig vorzustellen. Die ZAZEN Runden (Meditation) betragen 25 Minuten welche jeweils durch Kinhin (Geh-Meditation) verbunden werden.  Angeführtes ZAZEN und verschiedene unterstützenden Elemente wie Teishō (Vortrag) oder Taiso (Bewegungsübungen) bereichern den Tag und bietet sowohl Einsteigern wie auch erfahrenen Teilnehmenden die Chance sich mit sich selber zu befassen und sich tiefer auf den ZEN-Weg einzulassen.

Überblick

Datum:

01. September 2019

Seminarzeiten:

Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr

Eine Wegbeschreibung und weitere Informationen zum Kloster Fischingen finden Sie hier.

Unser wahres Zuhause ist „das Jetzt“. Der erlebte Augenblick ist ein Wunder.

— Thich Nhat Hanh —

 

Anmeldung




Bitte teilen Sie uns mit wenn Sie auf bestimmte Nahrungsmittel allergisch sind oder Sie uns sonst irgendwelche wichtige Nachrichten mitteilen möchten.


 

 *Informationen Teilnahmebedigungen