Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene

Seminare für Teilnehmende mit wenig oder keiner Erfahrung in ZEN-Meditation, die noch kein Sesshin oder Zazenkai der besucht haben. Teilnehmende die keine regelmässige Meditationspraxis (ZAZEN) praktizieren.

Zazenkai (01.09.2019) [Z1902]

Zazenkai (01.09.2019) [Z1902]

Dieses eintägige ZEN Zazenkai eignet sich für Einsteiger, um ein Gefühl für ZAZEN (ZEN Meditation im Sitzen) und die Praxis des ZEN zu bekommen. Es bietet Ihnen die Gelegenheit, in einer Meditationsgruppe unter der Leitung von Unsui Andrea Shunka Kinkel und Unsui Eva Ekai Kaul erste Erfahrungen zu sammeln und hilft Ihnen, sich auf das Wesentliche des Augenblicks zu fokussieren. Beide Unsui sind seit vielen Jahren Schülerinnen von Sensei André Genwa Steiner in der Rinzai-shū Tradition des Houkou-ji- und Myōshin-ji- Ordens.

Zu den Details →

Zazenkai (20.10.2019) [Z1903]

Zazenkai (20.10.2019) [Z1903]

Dieses eintägige ZEN Zazenkai eignet sich für Einsteiger, um ein Gefühl für ZAZEN (ZEN Meditation im Sitzen) und die Praxis des ZEN zu bekommen. Es bietet Ihnen die Gelegenheit, in einer Meditationsgruppe unter der Leitung von Unsui Andrea Shunka Kinkel und Fuzui Edwin Chudō Fleischmann erste Erfahrungen zu sammeln und hilft Ihnen, sich auf das Wesentliche des Augenblicks zu fokussieren. Beide Unsui sind seit vielen Jahren Schüler von Sensei André Genwa Steiner in der Rinzai-shū Tradition des Houkou-ji-Ordens.

Zu den Details →

Jahresend-Sesshin (08. – 10.11.2019) [S1906]

Jahresend-Sesshin (08. – 10.11.2019) [S1906]

Kurz vor dem Jahresende findet dieses Wochenend-Seminar im Kloster Fischingen in einer japanischen Zendō statt, welche nach japanischem Vorbild gestaltet wurde. Unter der Führung von Sensei André Genwa Steiner wird Ihnen ein Hauch von ZEN vermittelt, in dem Sie sich vollends im gegenwärtigen Augenblick fallen lassen können, losgelöst von der Hektik des Alltags. Dieses Seminar im Kloster Fischingen bietet allen Teilnehmern hervorragende Möglichkeiten für den Einstieg zum Buddha-Weg oder sich im ZEN-Geist zu üben und weiter zu entwickeln.

Zu den Details →