Trikaya

Trikaya ist ein Begriff der Drei-Körper-Lehre des Mahayana-Buddhismus der sich auf die Ebenen der Manifestation oder Aktivität bezieht. Tri bedeutet Drei und Trikaya  bezieht sich als Konzept auf die drei Ebenen der Buddhaschaft. Nach der Lehre des historischen Buddhas Siddhartha Gautama ist Trikaya die alles verbindende Buddhanatur als Essenz jedes fühlenden Wesens. Die Buddhanatur selbst wird im Buddhismus über die Lehre von den drei Körpern detailliert beschrieben. Die Buddhanatur wird innerhalb dieser Lehre durch den allumfassenden Dharmakāya als geistige Einheit mit allem Existenten definiert. Der Dharmakāya (Dharmadhatu) steht für Leerheit und Einheit (sanskr.: Shunyata, tib.: tong pa ni) aller Phänomene und Erscheinungen.