Koromo

Der Koromo ist die Robe einer ordinierten Person. Es gibt Winter- und Sommer Koromos, wobei an fest gelegten Tagen alle Nonnen und Mönche gleichzeitig den Wechsel vollziehen. Der Ursprung der Kleidung liegt im aristokratischen China und kann von Kloster zu Kloster einen unterschiedlichen Stil und Farben aufweisen.