Kaichin

Kaichin ist der Begriff für Nachtruhe. Traditionell wird in den Klöstern Japans in der Zendō übernachtet. Die Mönche breiten das Tabuton (Bettzeug) zum Schlafengehen in der Zendō aus und legen sich zum Schlafen hin. Dann erfolgt die Nachtruhe.