Dukkha

Dukkha ist ein Schlüsselbegriff im Buddhismus und beschreibt alles, was bedingt entstanden, vergänglich und aus den fünf Skandas zusammengesetzt ist. Auch schöne Gefühle wie Liebe und Freude sind Leiden, weil sie vergänglich sind.