Ananda

Ananda; Schüler des Buddha

Zu den Details →

Anātman

skrt.: Anātman = Nicht-Selbst, Nicht-Ich

Zu den Details →

Ango

jap.: Ango = ZEN-Übungsperiode

Zu den Details →

Arhat

skrt.: Arhat = Würdiger

Zu den Details →

Atman

skrt.: Atman = Lebenshauch, Atem

Zu den Details →

Banka

jap.: Banka = Rezitationen am späten Nachmittag oder Abend

Zu den Details →

Bhavachakra

skrt.: Bhavachakra = Das Rad des Lebens (Lebensrad)

Zu den Details →

Bhikkhu

pali: Bhikkhu = Hausloser Mönch

Zu den Details →

Bhikkhuni

pali: Bhikkhuni = Hauslose Nonne

Zu den Details →

Bodhisattva

skrt: Bodhisattva = Erleuchtetes Wesen; jap.: bosatsu

Zu den Details →

Bonshō

jap.: Bonshō = buddhistische Glocke

Zu den Details →

Bosatsu

jap.: Bosatsu =Erleuchtetes Wesen; skrt: Bodhisattva

Zu den Details →

Buddha

skrt.: Buddha = Der Erwachte

Zu den Details →

Bushidō

jap.: Bushidō = Weg (dō) des Kriegers (Bushi)

Zu den Details →

Chōka

jap.: Chōka = Rezitation am frühen Morgen

Zu den Details →

Dai-Funshi

jap.: Dai-Funshi = Unbeugsame Entschlossenheit

Zu den Details →

Dai-Gidan

jap.: Dai-Gidan = Grosser Zweifel

Zu den Details →

Dai-Kangi

jap.: Dai-Kangi = Grosse Freude

Zu den Details →

Dai-Shinkon

jap.: Dai-Shinkon = Grosse Glaubenswurzel

Zu den Details →

Daimyō

jap.: Daimyō = Landesfürst oder Klan-Führer

Zu den Details →

Daioshō

jap.: Daioshō = Grosser Priester

Zu den Details →

Daishi

jap.: Daishi = Grosser Tod

Zu den Details →

Dāna

jap.:Dāna = Freie Gabe (Spende)

Zu den Details →

Densu

jap.: Densu = Hondoleiter

Zu den Details →

Der Edle Achtfache Pfad

Achtfacher Pfad = Rechte Erkenntnis, Rechter Entschluss, Rechte Rede, Rechtes Handeln, Rechter Lebenserwerb, Rechte Anstrengung, Rechte Achtsamkeit, Rechte Versenkung

Zu den Details →

Dharma

skrt.: Dharma = Die Lehre des Buddha

Zu den Details →

Dharmakāya

skrt.: Dharmakāya = Wahrheitsleib

Zu den Details →

Die vier Edlen Wahrheiten des Buddha

Alles ist Leiden (dukkha) ……..

Zu den Details →

Dokusan

jap.: Dokusan = Einzelgespräch beim Meister

Zu den Details →

Dukkha

skrt.: Dukkha = Leiden (Schwer zu Ertragen)

Zu den Details →

Ensō

jap.: Ensō = Kreisform

Zu den Details →

Fugyo-ni-Gyo

jap.: Fugyo-ni-Gyo = Nicht Tun beim Tun

Zu den Details →

Fukasetsu

jap.: Fukasetsu = Nicht-Sagbare

Zu den Details →

gasshô

jap.: gasshô = „zusammengelegte Handflächen“

Zu den Details →

Gasshô Tetto

jap.: Gasshô Tetto = traditionelle Verbeugung

Zu den Details →

Haiku

jap.: Haiku = japanische Gedichtform (Kurzgedicht)

Zu den Details →

HAN

jap.: HAN = Brett

Zu den Details →

Hanshō

jap.: Hanshō = Sanzen Ständerglocke

Zu den Details →

Hara

jap.: Hara = Unterleib, Bauch

Zu den Details →

Hīnayāna

skrt.: Hīnayāna = Kleines Fahrzeug

Zu den Details →

Hondō

jap.: Hondō = Buddhahalle

Zu den Details →

Hossen

jap.: Hossen = Dharma-Gefecht

Zu den Details →

Inchi-san

jap.: Inchi-san = Assistent des ZEN-Meisters

Zu den Details →

Inkin

jap.: Inkin = Stilglocke

Zu den Details →

Joriki

jap.: Joriki = Geisteskraft

Zu den Details →

Kaichin

jap.: Kaichin = Nachtruhe

Zu den Details →

Karma

skrt.: Karma = „Tat; Wirken“

Zu den Details →

Keisaku

jap.: Keisaku = Erweckungsstab (Stock des Mitgefühls)

Zu den Details →

Kenshō

jap.: Kenshō = Selbst-Wesensschau

Zu den Details →

Kessei

jap.: Kessei = ZEN-Übungsperiode

Zu den Details →

Kinhin

jap.: Kinhin = Gehmeditation

Zu den Details →

Kōan

jap.: Kōan = „öffentlicher Aushang“ als Aufgabe die durch den Schüler zu lösen ist.

Zu den Details →

Koromo

jap.: Koromo = Nonnen- oder Mönchsrobe

Zu den Details →

Lohan

chin.: Lohan = Arhat

Zu den Details →

Mahāyāna

skrt.: Mahāyāna = Grosses Fahrzeug, beziehungsweise „grosser Weg“

Zu den Details →

Mantra

skrt.: Mantra = Spruch ( auch Lied, Hymne)

Zu den Details →

Mokugyo

jap.: Mokugyo = japanischer Tempelblock

Zu den Details →

Mondo

jap.: Mondo = Frage – Antwort zwischen Meister und Schülern. Meistens im Anschluss einer Teishō (Vortrag)

Zu den Details →

Monju Bosatsu

jap.: Monju Bosatsu = Buddha der Weisheit bzw. Weisheits-Buddha

Zu den Details →

Nirvana

skrt.: Nirvana = Verlöschen

Zu den Details →

Nitten soji

jap.: Nitten soji = Reinigungsarbeiten

Zu den Details →

Oshō

jap.: Oshō = Tempelpriester

Zu den Details →

Pāramitā

skrt.: Pāramitā = Das andere Ufer erreicht haben

Zu den Details →

Prajñā

skrt.: Prajñā = Umfassende Weisheit

Zu den Details →

Rad des Lebens

Das Rad des Lebens = skrt.: Bhavachakra

Zu den Details →

Rinzai-shū

jap.: Rinzai-shū = Lehrtradition des ZEN-Buddhismus

Zu den Details →

Rōshi

jap.: Rōshi = Alter Meister

Zu den Details →

Saiza

jap.: Saiza = Mittagessen

Zu den Details →

Samâdhi

skrt.: Samâdhi = „fixieren, festmachen, Aufmerksamkeit auf etwas richten“)

Zu den Details →

Samsāra

Skrt.: Samsāra = Wanderung

Zu den Details →

Samu

jap.: Samu = meditatives Arbeiten

Zu den Details →

Sangha

skrt.: Sangha = Menge, Schar, Gemeinschaft

Zu den Details →

Sanzen

jap.: Sanzen = Einzelgespräch beim Meister

Zu den Details →

Sarei

jap.: Sarei = Teezeremonie

Zu den Details →

Satori

jap.. Satori = Verstehen, Erwachen

Zu den Details →

Sensei

jap.: Sensei = Meister, Lehrer

Zu den Details →

Sesshin

jap.: Sesshin = Sammeln des Herz-Geistes

Zu den Details →

Shihō

jap.: Shihō = Dharma-Übertragung

Zu den Details →

Shoshin

jap.: Shoshin = Anfängergeist

Zu den Details →

Shukuza

jap.: Shukuza = Frühstück

Zu den Details →

Skandhas

skrt.: Skandhas = „Gruppe, Anhäufung“

Zu den Details →

Sūtra

skrt.: Sūtra = Leitfaden

Zu den Details →

Sutta-Pitaka

pali: Sutta-Pitaka = Korb der Lehrreden

Zu den Details →

Taiwa

jap.: Taiwa = Gespräch beim Lehrer

Zu den Details →

Taku

jap.: Taku = Gegenschlaghölzer

Zu den Details →

Tanden

jap.: Tanden = Übertragung des Einen

Zu den Details →

Tathāgata

skrt.: Tathāgata = Der So-Gegangene

Zu den Details →

Teishō

jap.: Teishō = Dharma-Vortrag

Zu den Details →

Theravāda

pali: Theravāda = Weg der Alten (Schule der Ältesten)

Zu den Details →

Trikaya

skrt.: Trikaya = Drei-Körper

Zu den Details →

Unsui

jap.: Unsui = Wolke und Wasser

Zu den Details →

Wu-wei

chin.: Wu-wei = „Nicht-Tun“

Zu den Details →

Yakuseki

jap.: Yakuseki = Abendessen

Zu den Details →

Yaza

jap.: Yaza = „freiwilliges“ ZAZEN in der Nacht

Zu den Details →

Zabuton

jap.: Zabuton = Sitzmatte

Zu den Details →

Zafu

jap.: Zafu = Sitzkissen

Zu den Details →

ZAZEN

jap.: ZAZEN = ZEN-Meditation

Zu den Details →

Zazenkai

Zazenkai = Ein-Tages-Sesshin

Zu den Details →

ZEN

Linie des Mahayana-Buddhismus. Das indische Wort «dhyâna» (Sinnen, Nachdenken, Versenkung) wurde zum chinesischen Zeichen «Ch’an», daraus das japanische ZEN.

Zu den Details →

Zendō

jap.: Zendō = Meditationshalle

Zu den Details →

Zenji

jap.: Zenji = ZEN-Meister

Zu den Details →